Seite auswählen

Ich wünsche euch allen einen wunderschönen Sonntag. Ich bin heute noch in Berlin unterwegs und genieße das Großstadtleben, bevor es heute Abend wieder nach Hause geht und auch wenn es inzwischen schon richtig kalt geworden ist, habe ich trotzdem noch ein letztes Herbstoutfit für euch, bevor ich mich nur noch mit dicker Jacke und Schal aus dem Haus traue.

Von meiner neu entdeckten Liebe zu Culottes habe ich euch ja schon in meinen »Monatsfavoriten« berichtet. Nun könnt ihr das Outfit dazu sehen und ich bin immer noch ganz begeistert von diesem Look, denn er ist super bequem und sieht trotzdem ziemlich lässig aus. Vor allem aber gefällt mir die Kombination von Rosa und Schwarz. Wahrscheinlich haben es einige von euch schon mitbekommen, aber zurzeit habe ich eine ziemliche Schwäche vor alle Rosatöne entwickelt und inzwischen ein ganzes Reportaire davon angesammelt. Was im Sommer Streifen waren, ist im Hebst und Winter Rosa. Langsam sollte ich mir wohl ein Kaufverbot auf diese Farbe legen, denn ihr werdet schon bald in den nächsten Outfits einen roten Faden erkennen …

Pulli von Topshop / gibt es hier
Culottes von Topshop / ähnliche von Asos
Tasche von Michael Kors / gibt es hier
Schuhe von Chloé / ähnliche von Refresh via Sarenza
Kette von so cosi / gibt es hier
Ring von Sabrina Dehoff / gibt es hier

Laura

Liebt Mode mit klaren Linien und dem gewissen Etwas. Hat eine Schwäche für gutes Verpackungsdesign. Würde immer sofort das perfekte Paar Schuhe für ein Outfit finden, aber stundenlang ihren Kleiderschrank nach eben diesem durchsuchen. Geht mit ihrem Hund Emma bei jedem Wetter raus, am liebsten mit Hunter Boots (aka Gummistiefeln) und ihrer knallgelben Regenjacke.