Seite auswählen

Unter dem Motte »5 favorite things« wollen wir euch jeden Monat unsere Favoriten vorstellen, die ganz unterschiedlicher Art sein können. Ob neue Lieblingsteile aus dem Kleiderschrank, praktische Alltagsbegleiter, unsere letzte Reise oder ein neues Hobby. Es wird immer eine bunte Mischung aus Favoriten in unserem Leben sein und heute mache ich den Anfang, während nächsten Monat euch Vanny ihre Favoriten zeigen wird.

Letzten Sommer gekauft sind meine Susanna Ballerinas von Chloé richtige Alltagsbegleiter geworden. Sie passen zu jeden Outfit, sind super bequem und einfach so wunderschön!

Acht Jahre hatte ich Klavierunterricht, dann gab es dank Freiwilligen Sozialen Jahr und Uni eine große Pause. Jetzt sind mein Klavier und ich wieder vereint und eine große Leidenschaft ist neu entflamm : )

Mein neuer Held in Sachen weiche Lippen: Der Lipbalm von eos. Lange habe ich auf den Hype nichts gegeben, jetzt verstehe ich ihn um so mehr. Einfach der beste Lippenpflegestift seit langem!

Neu entdeckt habe ich für mich das »Face Oil« von Daytox. Die Marke gibt es erst seit kurzem bei Douglas und ich dachte, ich probiere es einfach mal aus. Eine gute Idee, denn das Oil ist wirklich klasse und macht dem von Dr.Hauschka große Konkurrenz.

Die Tasche von Alexander Wang gehört ebenfalls zu meinen besten Käufen im letzten Jahr. Nachdem ich verzweifelt alle Online-Shops nach ihr durchsucht habe und sie dann endlich in den Händen hielt, würde ich sie am liebsten nur noch tragen. Und das tue ich auch (wenn ich nicht gerade eine größere Tasche benötige). Durch ihre Farbkombination passt sie einfach super zu jedem Outfit und gibt diesem etwas besonderes.

Laura

Liebt Mode mit klaren Linien und dem gewissen Etwas. Hat eine Schwäche für gutes Verpackungsdesign. Würde immer sofort das perfekte Paar Schuhe für ein Outfit finden, aber stundenlang ihren Kleiderschrank nach eben diesem durchsuchen. Geht mit ihrem Hund Emma bei jedem Wetter raus, am liebsten mit Hunter Boots (aka Gummistiefeln) und ihrer knallgelben Regenjacke.

pink addict

...
Read More

Ankleidezimmer 2.0 – Die Umgestaltung

...
Read More

Friendship and the feeling of loneliness

Vielleicht kennt ihr das auch… Tage oder vielleicht sogar Wochen in denen so gut wie nichts ansteht. Keine Privaten Termine, keine Verabredungen. Nur Arbeit, nach Hause, putzen, einkaufen gehen… das übliche halt. Aber nichts schönes. Nichts als Ausgleich für den Altagstrott.

Read More